DAS PROJEKT „GARTENQUARTIER AUGUSTENWEG“

Neues Wohnen am Leopoldshöher Ortsrand

Grünes Wohnen in guter Lage! Dieses Ziel verfolgen wir mit unserem Neubauprojekt im Augustenweg. In zwei Bauabschnitten errichten wir seit Anfang Mai 2019 in vier Gebäuden insgesamt 42 genossenschaftliche Mietwohnungen. Das erste Gebäude (mit den Hausnummern 4-8) soll zum 01.09.2020 bezugsfertig sein, das zweite (Hausnummer 10) zum 01.11.2020 folgen. Die Arbeiten des zweiten Bauabschnittes (mit den Hausnummer 12 und 14) haben Anfang 2020 begonnen.

Die neuen Wohnungen werden ganz unterschiedlichen Menschen und Haushalten ein Zuhause bieten. Denn es entstehen neben klassischen Grundrissen mit 2 oder 3 Zimmern sowohl kleine Apartments mit nur etwa 40 m² Wohnfläche als auch große Familienwohnungen. Zudem ist ein Mix aus freifinanzierten und öffentlich-geförderten Wohnungen vorhanden. Grüne Inseln und durchdachte Außenanlagen sollen in Abstimmung mit dem NABU Leopoldshöhe für ein echtes Wohlfühlen und ein angenehmes Wohnklima sorgen. Den Leopoldshöher Marktplatz direkt vor der Haustür, kurze Wege für den täglichen Bedarf.

Historisch gesehen war es der Anspruch der Gartenstädte, im Umland großer Städte neues und grünes Wohnen auf bisherigem Agrarland zu ermöglichen und so der fortschreitenden Industrialisierung zu entfliehen. Dabei war für die Neugründungen eine klare Nutzungstrennung zwischen grünen Plätzen und Streifen, Wohnen, Schulen und Versorgung sowie Gewerbe und Arbeit vorgesehen. Außerdem sollten Großstadt und Kultureinrichtungen schnell erreichbar sein, insbesondere per Bahn.

Mit einer ähnlichen Zielrichtung (wenn auch bei weitem nicht in so großer Dimension) realisieren wir nun also unser Gartenquartier Augustenweg: Eine der Stadt/Gemeinde etwas vorgelagerte Fläche für neuen Wohnraum nutzen…und hierfür eine vorhandene gute Infrastruktur nutzen und so die Wege zwischen Wohnen und Arbeit bzw. Stadt kurz halten. Perspektive: Die Vorteile des eher ländlichen Lebens mit denen des städtischen Lebens verbinden.

AKTUELLER BAUFORTSCHRITT

Der Bezug der ersten Wohnungen ist nicht mehr weit entfernt. 3 Wochen bleiben noch, um Restarbeiten im Gebäude 4, 6 und 8 auszuführen und um die Außenanlagen weiter herzustellen. Am Haus mit der …

mehr

Mitte Juli sind die Außenanlagen schon wesentlich aufgeräumter. Auch das zweite Gebäude mit der Hausnummer 10 hat bereits Farbe bekommen. Zum 01. September werden die ersten Wohnungen …

mehr

Die ersten Gerüste sind bereits wieder abgebaut, die Optik des Gebäudes mit den Hausnummern 4, 6 und 8 lässt sich mittlerweile gut erkennen. Der Innenausbau läuft, die 21 Wohnungen sollen zum …

mehr

VERFÜGBARE WOHNUNGEN

Die Wohnungseinheiten für dieses Haus folgen im 2. Bauabschnitt.
# Geschoss Hausnummer Wohnfläche Kaltmiete Vorauszahlung
pro Monat
Typ Hinweis
1EG452.96 m²291,28 EUR160,00 EUR2ZKB + Terrassevermietet Grundriss
2EG439.37 m²216,54 EUR120,00 EUR1ZKB + Terrassevermietet Grundriss
3EG439.1 m²215,05 EUR120,00 EUR1ZKB + Terrassevermietet Grundriss
4EG678.34 m²430,87 EUR240,00 EUR3ZKB + Terrassevermietet Grundriss
5EG654.82 m²475,00 EUR165,00 EUR2ZKB + Terrassevermietet Grundriss
6EG654.9 m²475,00 EUR165,00 EUR2ZKB + Terrassevermietet Grundriss
7EG678.34 m²430,87 EUR240,00 EUR3ZKB + Terrassevermietet Grundriss
8EG853.03 m²475,00 EUR165,00 EUR2ZKB + Terrassevermietet Grundriss
9EG852.99 m²475,00 EUR165,00 EUR2ZKB + Terrassevermietet Grundriss
10EG878.34 m²430,87 EUR240,00 EUR3ZKB + Terrassevermietet Grundriss
11OG458.45 m²503,00 EUR180,00 EUR2ZKB + Balkonvermietet Grundriss
12OG439.37 m²216,54 EUR120,00 EUR1ZKB + Balkonvermietet Grundriss
13OG439.1 m²215,05 EUR120,00 EUR1ZKB + Balkonvermietet Grundriss
14OG680.01 m²713,00 EUR240,00 EUR3ZKB + Balkonvermietet Grundriss
15OG6116.98 m²970,00 EUR360,00 EUR4ZKB + DachterrasseOG + DG Grundriss
16OG6115.83 m²965,00 EUR360,00 EUR3ZKB + DachterrasseOG + DG Grundriss
17OG678.1 m²713,00 EUR240,00 EUR3ZKB + Balkonvermietet Grundriss
18OG854.53 m²475,00 EUR165,00 EUR2ZKB + Balkonvermietet Grundriss
19OG8126.96 m²1050,00 EUR390,00 EUR4ZKB + Dachterrassevermietet Grundriss
20OG879.39 m²713,00 EUR240,00 EUR3ZKB + Balkon Grundriss
21DG487.82 m²819,00 EUR270,00 EUR3ZKB + Dachterrassevermietet Grundriss
1EG1096.93 m²533,12 EUR290,79 EUR4ZKB + Terrassevermietet Grundriss
2EG1052.4 m²288,20 EUR157,20 EUR2ZKB + Terrassevermietet Grundriss
3EG1099.66 m²800,00 EUR291,00 EUR4ZKB + Terrassevermietet Grundriss
4OG10106.69 m²875,00 EUR318,00 EUR4ZKB + Balkonvermietet Grundriss
5OG1054.71 m²475,00 EUR165,00 EUR2ZKB + Balkonvermietet Grundriss
6DG1074.67 m²666,00 EUR226,00 EUR2ZKB + Dachterrassevermietet Grundriss
7DG1074.89 m²666,00 EUR226,00 EUR2ZKB + Dachterrassevermietet Grundriss
1EG1297.8 m²4ZKB + Terrassegefördert folgt
2EG1252.85 m²2ZKB + Terrassegefördert folgt
3EG1297.2 m²3ZKB + TerrasseEG + OG folgt
4OG12106.9 m²4ZKB + Balkon folgt
5OG1255.69 m²2ZKB + Balkon folgt
6DG1275.31 m²2ZKB + Dachterrasse folgt
7DG1275.28 m²2ZKB + Dachterrasse folgt
1EG1476.46 m²3ZKB + Terrassegefördert folgt
2EG1451.83 m²2ZKB + Terrassegefördert folgt
3EG1492.23 m²3ZKB + TerrasseEG + OG folgt
4OG1476.46 m²3ZKB + Balkon folgt
5OG1451.48 m²2ZKB + Balkon folgt
6DG1447.03 m²2ZKB + Dachterrasse folgt
7DG1468.33 m²2ZKB + Dachterrasse folgt

DIE UMGEBUNG

Was darf es sein? Als Gemeinde Europas ermöglicht Leopoldshöhe mit den Partnerstädten Saint Gaultier (Frankreich), Mystakowice (Polen) und Schweina (Thüringen) den Blick über den Tellerrand ebenso wie die kurzen Wege in Ostwestfalen.

200 Meter Fußweg sind es bis zur Bushaltestelle „Heinrichstraße“ mit regelmäßigen Verbindungen nach Bielefeld, zum Bahnhof Oerlinghausen, nach Lemgo und nach Bad Salzuflen. 15 Kilometer nimmt der PKW-Weg bis ins Bielefelder Zentrum in Anspruch.

Aber das Gute liegt ja ohnehin ganz nah! Die Bäckerei Grundmann ist direkt am Gieselmann’schen Kreisverkehr nur 150 Meter entfernt. 9 Minuten Spaziergang (im Selbstversuch) sind es bis auf den Marktplatz…somit liegen Supermärkte, Einzelhandel, Rathaus, Gastronomie, Banken, Apotheke, Kirche, Tierarzt und Fahrschule direkt vor der Haustür.

Auch für das Schulzentrum (Grund- und Gesamtschule) sowie Sportangebote muss der Ort nicht verlassen werden, von der Kita in Sichtweite ganz zu schweigen. Hier lässt es sich gut leben!

WOHNEN IN EINER GENOSSENSCHAFT – WAS BEDEUTET DAS?

Die Wohnbau Lemgo eG ist der größte Wohnungsanbieter im Kreis Lippe. Mit 2.148 eigenen Genossenschaftswohnungen und 3.157 Mitgliedern (Stand 01.01.2019) ist die Wohnbau seit mehr als 70 Jahren Ihr verlässlicher Partner rund um die Immobilie.

Unsere Wohnungen sind Lebensraum mit höchstmöglicher Qualität zu fairen Preisen. Mit der Wohnbau Lemgo eG entscheiden Sie sich für den größten Vermieter in Lippe und für einen verlässlichen Partner. Eine feste Mietstruktur gibt es nicht. Die Wohnbau Lemgo eG steht allen Menschen offen. Jüngeren wie Älteren, Familien und Alleinstehenden möchten wir nicht nur Wohnraum bieten, sondern ein Zuhause.

Mit Ihrem Einzug erwerben Sie ein Dauernutzungsrecht. Sie bestimmen somit selbst über die Länge des Vertragsverhältnisses. Eigenbedarfskündigungen sind bei Wohnungsgenossenschaften ausgeschlossen. Schließlich ist jedes Mitglied auch Miteigentümer der Genossenschaft!
Das lebenslange Wohnrecht gibt Ihnen Sicherheit und uns das gute Gefühl, unsere Nutzer zu kennen. Aber keine Angst: Wenn es Ihnen nicht mehr bei uns gefallen sollte, können Sie ihren Nutzungsvertrag kündigen und auf Wunsch auch die Genossenschaft verlassen.

Mehr zum genossenschaftlichen Wohnen auf :

www.wohnungsbaugenossenschaften.de
www.wohnbau-lemgo.de

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Stefanie Stahlmann

Fon 05261 2599-28

stahlmann@wohnbau-lemgo.de